Advertisement

Adrian McVay

Adrian ist der Sohn von Larry McVay (Programmierer des Spieles "Erebos").

Aussehen

Adrian ist 13 Jahre alt, hat kurzes, blondes, abstehendes Haar, grüne Augen, die seinem Vater ähnlich sehen und ist recht dünn.

Geschichte

Nach dem Selbstmord seines Vaters kommt Adrian an Nicks Schule und beginnt etwa zwei Jahre später, zwei Exemplare von Erebos in Umlauf zu bringen, da sein Vater ihm das vor seinem Tod aufgetragen hat. Aber Adrian weiß nicht, worum es sich dabei genau handelt. Daher spielt er Erebos nicht, erst, nachdem die Pläne seines Vaters offenbart wurden, beginnt er zu spielen. Im Spiel trifft er den Spielcharakter am Anfang, der genauso wie sein Vater aussieht. Daraufhin ist Adrian sauer auf seinen Vater, da er ihn und seine Mutter im Stich gelassen hat.

In Erebos 2 taucht er nicht auf, Speedy erwähnt nur kurz, dass Adrian Raumfahrttechnik in den USA studiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.