Erebos Wiki
Advertisement

Nick Dunmore ist die Hauptperson im Buch Erebos und eine Figur in der Fortsetzung Erebos 2.


Reales Leben

Aussehen

Nick hat schwarze, schulterlange Haare, die er oft als Zopf trägt. Er hat ein Raben-Tattoo im Nacken unter dem Haaransatz und ist etwa 1,85 m groß.

Familie

Seine Eltern müssen meistens den ganzen Tag arbeiten, sodass Nick oft alleine ist. Sein 5 Jahre älterer Bruder Finn ist bereits ausgezogen, die beiden haben aber ein enges Verhältnis. Da Finn kein Arzt geworden ist, wollen seine Eltern, dass Nick Arzt wird, woran er auch Interesse zeigt.

Schule

Nick ist in der 6. Klasse und ein recht beliebter Schüler. Sein bester Freund ist Jamie, auch mit Colin ist er befreundet, mit dem er Basketball spielt. Dan, Alex und Helen mag er dagegen gar nicht. Nick ist in Emily verknallt, deren Zeichnungen und Gedichte er online heimlich beobachtet und auf seinem Computer abspeichert.

Sonstiges

Nick spielt Basketball. Er mag - wie sein Bruder - die Band "Hell Froze Over"

Auftritte

siehe auch: Sarius

Erebos

Nick bekommt das Spiel von Brynne. Nachdem er mit dem Spiel begonnen hat, dreht sich alles nur noch darum. Sein erster Auftrag ist es, nach Totteridge zur St. Andrew's Church zu gehen, dort eine kleine Kiste, auf der „Galaris“ steht, unter einer Eibe aufzuheben und bei dem Viadukt in der Dollis Road zu verstecken.

Sarius stirbt als Level 8, als Nick den Auftrag des Boten, eine Überdosis Digotan (vgl. Digotab) Tabletten mit dem Wirkstoff Beta Acetyldigoxin in den Tee seines Englischlehrers Mr. Watson zu kippen, nicht erfüllt.

Er, Emily und Victor verhindern in letzter Sekunde den Tod von Ortolan, bei der geplanten Ermordung durch die Spieler des Inneren Kreises. Die Polizei nimmt die Spieler des Inneren Kreises rechtzeitig fest. Erebos wird dadurch unspielbar.

Nick nimmt an einem Treffen teil, das Emily für alle Ex-Spieler organisierte. Bei dieser Versammlung sollen Informationen über die Aufträge gesammelt werden, die die Ex-Spieler bekommen haben. Aber es soll auch endlich die Gelegenheit genutzt werden, um sich über das Spiel austauschen zu können.

Erebos 2

10 Jahre nach der Handlung von Erebos arbeitet er als Fotograf, um sich sein Studium zu finanzieren. Auf dem Weg zur Hochzeit von Cindy und Max entdeckt er, dass sich eine App auf sein Handy eingeschlichen hat, als Logo ein großes, rotes E. Nick ahnt bereits, dass es sich um Erebos handelt, hält es aber erst für einen Scherz. Wieder daheim, beim Bearbeiten der Fotos, erscheint Erebos auf seinem PC und begrüßt ihn. Nick währt sich erst, aber dann klaut das Spiel die Hochzeitfotos von seiner Festplatte und zwingt ihn so, mit seinem alten Spielcharakter Sarius zu spielen.

Da irrst du dich. Es beginnt eine neue Runde, Nick. Mit neuem Einstatz. Diesmal geht es um alles.

—Erebos (S. 24)


Trivia

  • Normalerweise nennt Nick sich bei Online-Spielen immer Gargoygle.
  • Er hat am 18. März Geburtstag.
  • Der Wolf ist eines seiner Lieblingstiere.
  • Sein Bruder Finn nennt ihn Nicky.
  • Sein Onkel Hank renoviert zur Zeit.
Advertisement